Immobilien News

Die Immobilien-News beim GrundrissProfi. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was sich in der Welt der Immobilien tut.

Immobilien-News

Immobilien-News

In der Folge unsere News aus dem Bereich der Immobilien.

Mieten & Vermieten: Berliner Wohnimmobilie wird mit Smart-Home-Technologie ausgestattet

Wie ungenutzte Parkhäuser zu modernen Wohnungen mit neuester Smart-Home-Technologie umgebaut werden, zeigt das Bauprojekt „Gleis Park“ in Berlin Kreuzberg. Auf über 10.000 Quadratmetern Fläche entstehen derzeit 178 hochwertige und digitalisierte Wohnungen. Die Architekten von Jürgen Engel und das Immobilienunternehmen Bauwens fördern mit dem Projekt „Gleis Park“ den Bestand öffentlicher Grünanlagen und machen mit der technischen Ausstattung der Wohnung die Immobilie zukunftsfähig. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Marktdaten: Wohnungsmarkt-Studie: Immobilien im Umland sind nicht wirklich günstig

In der Studie „Im Umland wird Wohnen unbezahlbar“ untersucht die Europace AG die Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt zwischen den Jahren 2016 und 2018 in Städten, im Umland und auf dem Land im Verhältnis zur Entwicklung des Einkommens. Dabei kommt zum Vorschein, dass die Investition in eine Immobilie im Umland für den Käufer finanziell am unvorteilhaftesten ist. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Baubranche: Nachträglicher Anbau eines Balkons

Wer nachträglich einen Balkon anbauen möchte, muss zunächst eine Baugenehmigung bei der zuständigen Behörde einholen. Liegt diese vor, widmet sich ein Architekt oder ein Balkonbauer dem Balkonanbau. Bei der Auswahl des richtigen Balkons spielt die Beschaffenheit des Mauerwerks, die Statik des Gebäudes und die Bodenbeschaffenheit eine elementare Rolle. Außerdem muss berücksichtigt werden, ob die Hauswand genügend Platz für den Anbau bietet. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Baubranche: "Recycling-Haus" für mehr Energieeffizienz im Bausektor

Wenn man an das Thema Energieeffizienz denkt, denkt man in erster Linie an den Verbrauch von Energie in einer bereits fertiggestellten und bewohnten Immobilie. Doch wie sieht es mit dem Energieverbrauch beim Bau eines Gebäudes aus? Als einer der größten Energieverbraucher und Abfallproduzenten in Deutschland ist die Bauindustrie zum großen Teil verantwortlich für die Rohstoffknappheit von Stahl, Erdöl und Wasser. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Politik & Wirtschaft: DDIV kritisiert Entwurf des Zensus 2021

Alle zehn Jahre erhebt das Statistische Bundesamt und die Landesämter Daten über die Bevölkerung und Wohnungssituation in Deutschland. Der nächste Zensus der EU Mitgliedstaaten findet am 10. Mai 2021 statt. Das Zensusgesetz aus dem Jahre 2011 wurde in einem Entwurf der Bundesregierung um zwei Erhebungsmerkmale erweitert, die der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) deutlich kritisiert und die Änderung des Entwurfes fordert. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Leben & Wohnen: Grundstücke und Stellplätze für Tiny Houses

Immer mehr Menschen interessieren sich für den Kauf eines Tiny Houses, der auf wenigen Quadratmetern ein Zuhause mit Wohn- und Schlafzimmer, Küche und Bad bietet. Eine Terrasse und die Möglichkeit zur Mobilität verleihen dem Leben in einem Tiny House einen besonderen Reiz und ermöglichen den Traum vom Eigenheim zu erschwinglichen Preisen. Ob zur temporären oder langfristigen Nutzung - plant man den Kauf eines Tiny Houses oder ist bereits schon Besitzer, stellt sich die Frage nach einem geeigneten Grundstück. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Marktdaten: Studie: Trend zum Bau von Hochhäusern und Mikroapartments

Die Studie "Deutschland Real Estate Market Outlook 2019“, herausgegeben von der CBRE verzeichnet auch in diesem Jahr eine hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien. Besonders im Bereich Hochhäuser, sowie Studentenwohnungen und Microliving verzeichnen und prognostizieren Experten eine große Dynamik auf dem deutschen Investmentmarkt.  Aufgrund des Flächenmangels, vor allem in Großstädten, entwickelt sich der Immobilienmarkt stark hin zum Bau von Hochhäusern. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen

Baubranche: Kosten für den Bau vom Eigenheim reduzieren

Die LBS Bausparkasse verweist auf eine Studie des Statistischen Bundesamtes, welche die derzeitigen Kosten für ein Eigenheim auf etwa 1.600 Euro pro Quadratmeter schätzt. Um Kosten zu sparen und sich den Traum von einem Eigenheim erfüllen zu können, sollten zukünftige Eigenheimbesitzer zunächst über die Lage des Grundstücks nachdenken. Bauland in ländlichen Regionen kostet entscheidend weniger, als ein Grundstück in Stadtnähe und ist oftmals nicht allzu weit von der Innenstadt entfernt. [ . . . ]

» ganze Neuigkeit lesen


» weitere Meldungen einblenden



Im Bereich der Immobilien immer auf dem Laufenden bleiben mit den News vom GrundrissProfi.
Täglich aktuell und interessant für Mieter, Vermieter, Hausbesitzer, Bauinteressierte, Hausmeister, Makler, Investoren, Privat-Verkäfer und -Käufer. Hier finden Sie die neuesten Gerichtsurteile, Tips zu Immobilien-Finanzierung und Energieeffizienzoptimierung, Ratschläge für Schadensfälle und Sanierung, Informationen zu Nebenkosten und Mietpreis-Entwicklung, Neuigkeiten aus der Baubranche, Schutz gegen Einbruch, etc. Wer über die Welt der Immobilien stets informiert sein möchte, der sollte regelmäß unsere News studieren.


Schöne Grüße vom GrundrissProfi
Ihrem Lieferanten von seriösen Immobilien-News
JavaScript-Problem


Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um den Online-Dienst von GrundrissProfi.de nutzen zu können und laden Sie die Seite erneut.


Seite neu laden
Dieser Browser unterstützt keine Frames. GrundrissProfi.de wurde entwickelt von Fischer WebSoft - Webdesign Freiburg